Ich bin immer wieder auf der Suche nach neuen Fotomodels die sich für schöne esthetische Bilder begeistern können und genauso interessiert und willens sind an sehr guten Ergebnissen teilhaben zu wollen.

Wenn das auf dich zutrifft und Aufnahmebereiche ab Dessous mehr als OK sind für Dich und Pünktlichkeit sowie Zuverlässigkeit ganz normal sind, freue ich mich sehr von Dir zu hören.

Solltest Du Fragen zu einem gemeinsamen Shooting haben, scheue Dich nicht davor mich einfach zu kontaktieren.
Einige der häufigsten Fragen habe ich bereits zusammen gefasst und kannst Du mit einem Klick auf HÄUFIGE FRAGEN einsehen.

 

Wie viel kostet ein Foto-Shooting?

Ich betreibe die Fotografie als reines Hobby, daher sind die Foto-Shootings grundsätzlich kostenlos.
Es wird natürlich auch ein TfP Vertrag vor dem Foto-Shooting abgeschlossen!
Diesen Vertrag kannst Du jederzeit vorab einsehen.

 

Wer ist beim Shooting anwesend?

Beim Shooting bist im Normalfall nur du und ich anwesend. Manchmal eine Visagistin sowie ein Assistent (Bei aufwendigeren Shootings) Eine Person Deines Vertrauens die sich im Hintergrund hält kannst du aber zum Shooting gerne mitbringen.

 

Zeitplanung und Örtlichkeiten:

Bitte plane etwas Zeit für das Shooting ein. Ein Foto-Shooting dauert in der Regel so zwischen drei und fünf Stunden. An- und Abfahrt sind da nicht eingerechnet!

Bei Indoor Shootings nehme ich eine zweikopf Blitzanlage sowie ein Hintergrundsystem mit. So lässt sich jedes Wohnzimmer in ein Studio verwandeln.

Ob Outdoor oder Indoor das klären wir beide vor dem Shooting gemeinsam in einem Gespräch ab.

 

Wie bereite ich mich auf ein Shooting vor?

Ein erfolgreiches Shooting entsteht erst durch die gute Zusammenarbeit von Modell und Fotograf. Überlege Dir also bereits vor dem Shooting, welche Art von Aufnahmen Du Dir von Dir vorstellen könntest, welche Accessoires und Kleidung Du mitnehmen möchtest und teile mir das auch mit. Bringe ruhig eigene Ideen und Vorstellungen mit und frage im Zweifel auch bei mir nach, vielleicht entstehen gemeinsam noch ein paar gute Motivideen. Sieh Dir einige gute Fotos im Internet an. Vielleicht findest Du dort ein paar Motive, von denen Du denkst, dass sie auch für Dich geeignet sein könnten. Fixiere Dich aber nicht zu sehr darauf, denn kopieren wollen wir nicht.

Besprich am besten bereits vor dem Fototermin alles, für Dich wichtige, mit mir. Lass Dir den Ablauf des Shootings schildern und löchere mich ruhig mit Deinen Fragen. Erkläre mir Deine Ideen und Wünsche!

Wenn ein persönliches Gespräch Deinerseits nicht möglich ist, nutze Mail oder dieses Kontaktformular.

Sei vorsichtig mit Schminke – für Augen und Lippen ist sie in Ordnung, aber ein gepudertes Gesicht kann am Hals einen zu starken Kontrast zum Oberkörper ergeben und wirkt auf dem Foto wie eine Maske. Flitter ergibt auf Fotos oft undefinierbare weiße Flecken, die dann aufwendig wegretuschiert werden müssen.

Komm bitte nicht mit zu enger Unterwäsche zum Fototermin. Druckstellen bleiben stundenlang sichtbar und machen sich auf den Fotos nicht besonders gut. Das gilt nicht nur für Aktaufnahmen, sondern auch für Dessousaufnahmen, denn die Träger verschiedener Wäsche zeichnen sich an vielen Stellen ab.

Plane auch genug Zeit für das Shooting ein. Gerade bei Anfängermodellen gilt, dass sie mit der Zeit lockerer werden, so dass auch die Bilder mit wachsender Dauer des Shootings im allgemeinen besser werden. Der berühmte Spruch “Zeit ist Geld” gilt hier überhaupt nicht, also mach Dir besser nichts für den Abend aus, wenn das Shooting am Nachmittag angesetzt ist.

Bei Shootings für Akt- oder auch leicht bekleidete Motive ist es ratsam, sich einen Bademantel oder ähnliches für die Pausen mitzunehmen.

 

Anzahl der Fotos:

Es werden ca. zwischen 500-1500 Fotos bei einem Shooting gemacht.
Manchmal auch viel mehr. 😉

 

Wann und wie bekomme ich die Fotos?

Nach dem Foto-Shooting werden die besten Fotos von mir bearbeitet und auf meiner Homepage veröffentlicht. Du bekommst alle Fotos (in Originalauflösung) digital auf einer CD-ROM,DVD oder einen Link zum Download. Nachdem Du mir die Fotos die bearbeitet werden sollen, bekannt gegeben hast, werden diese bearbeitet, die bearbeiteten Fotos schicke ich dir unverzüglich per Downloadlink oder per-E-Mail zu oder ich übergebe sie Dir persönlich!

Solltest Du noch weitere Fragen haben, scheue Dich bitte nicht und nimm Kontakt mit mir auf!
Bei Interesse an einem Shooting, fülle bitte unbedingt das Shooting-Anfrage Formular unterhalb dieser Zeilen aus oder klicke >>hier<<.

Shooting - Anfrage

TFP

Ein Link zu meinem TFP-Vertrag wird dir nach absenden dieses Formulares per E-Mail zur Voransicht zugesendet.
Time for prints (Fotografie) Die Bezeichnung time for prints (englisch, kurz: TFP, auch time for pictures) steht in der Fotografie für eine Vereinbarung zwischen einem Fotomodell und einem Fotografen, bei der das Modell nicht mit einer Gage, sondern mit den Resultaten der Fotoaufnahmen für seine Dienste entlohnt wird.
Wird gesendet